Machen Sie mehr aus Ihren MR-Daten in der Neuroradiologie!

Die quantitative Neuro-MRT ist von besonderem Mehrwert sowohl für die Früherkennung, Verlaufskontrolle und Differenzierung von Demenzen als auch für die Charakterisierung von Läsionen bei Erkrankungen wie Multipler Sklerose und deren Verlaufskontrolle.

mediaire bietet Radiologen und Neurologen eine praktikable, wirtschaftliche Lösung für die Gehirnvolumetrie und Läsionscharakterisierung. Die Software mdbrain wird vollständig in das lokale PACS-System integriert und ermöglicht damit sowohl eine schnelle Reporterstellung innerhalb weniger Minuten als auch einen höchstmöglichen Datenschutz. Patientendaten verlassen in keiner Form die Praxis bzw. Klinik.

mdbrain ist ein zugelassenes Medizinprodukt mit CE-Kennzeichnung.

Zeit sparen

Schnellere Befunde durch automatisierte Auswertung und übersichtliche Darstellung

Wirtschaftlichkeit steigern

Mehr Zeit fürs Wesentliche und zusätzliche Einnahmequellen erschließen

Qualität verbessern

Hirnatrophie und Läsionen nicht nur schätzen, sondern richtig quantifizieren und bewerten.

mdbrain

mdbrain ist eine praktikable, wirtschaftliche Software-Lösung für die Gehirnvolumetrie und Läsionscharakterisierung. Sie wird vollständig in das lokale PACS-System integriert und ermöglicht damit sowohl eine schnelle Reporterstellung innerhalb weniger Minuten als auch einen höchstmöglichen Datenschutz. Hierfür kommt eine Kombination aus klassischer Volumetrie und Künstlicher Intelligenz (KI) zur Anwendung.