News

25.11.21
Termine
1 min read
E-Mail Facebook Twitter

mediaire erstmals auf der RSNA präsent

Zum ersten Mal war mediaire auf dem RSNA – dem größten Radiologiekongresss weltweit – vertreten.

mediaire erstmals auf der RSNA präsent

Vom 28. November bis zum 2. Dezember trafen sich mehr als 20.000 Radiologen aus aller Welt in Chicago auf dem RSNA2021 – dem weltweit größten Radiologiekongress. Wenn Sie einer von ihnen waren und sich dafür interessieren, wie modernste KI-basierte Neuroradiologie-Lösungen Ihnen dabei helfen können, die Qualität Ihrer Befunde zu verbessern und gleichzeitig effizienter zu werden, konnten Sie dort mediaire und unserer Neuroradiologie-Paket mdbrain in Aktion erleben.

Hier erfahren Sie, wie Sie u.U. verpasst haben:

(1) Während Postersitzung NR02-A konnten Sie sehen, wie mdbrain die Differentialdiagnose bei Demenz verbessern kann: j. Rudolph (LMU München) et al.: “Artificial intelligence substantially improves dementia diagnosis – Added diagnostic value of rapid brain volumetry”

(2) Unser CMO Dr. med. Jens Opalka präsentierte mdbrain i.R. eines Powerpitches am Stand unseres Partners deepc (=> Erfahren Sie mehr: https://lnkd.in/dPAPmjuq)
(3) Bei vielen persönlichen Gesprächen konnten wir existierende Kundenbeziehungen festigen und neue knüpfen.

Gerne kommen wir in 2022 wieder. 🙂 .