News

01.07.22
Presse, allgemein
1 min read
E-Mail Facebook Twitter

Neue Marke und erweiterte Produktpipeline überzeugen auf Kongressen in Deutschland und Italien

In den letzten Monaten hat das neu formierte Marketingteam unter Hochdruck am Rebranding des Unternehmens und der Produkt-
palette gearbeitet.

Neue Marke und erweiterte Produktpipeline überzeugen auf Kongressen in Deutschland und Italien

Ziel war es, die Bedürfnisse der Kunden noch stärker zu reflektieren und den Mehrwert der
Produkte in den Vordergrund zu rücken. Dies manifestiert sich nun unter anderem im neuen
Markenclaim: seeing what matters.

Parallel dazu hat das Entwicklerteam deutliche Fortschritte bei der Erweiterung der
Produktpalette erzielt. Die Prototypen mdknee, welcher präzise und umfassende Klassifikation
von Knorpelschäden am Knie ermöglicht und mdprostate, für die automatische Segmentierung
der Prostata und Detektion von Prostatakarzinomen, sind für mediaire wichtige
Wachstumstreiber für die Zukunft.

Sowohl der neue Auftritt der Marke, als auch die neuen Prototypen, haben beim 103. deutschen
Röntgenkongress in Wiesbaden für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Auch beim italienischen
Kongress für Neuroradiologie in Rom, haben das neue Branding und die neuste Version von
mdbrain, einen sehr positiven Eindruck hinterlassen und wichtige Impulse gesetzt.


Als nächstes können Interessierte mediaire auf dem ECR European Congress of Radiology
2022 vom 13.-17. Juli in Wien erleben. https://mediaire.eu/ecr/